+49 (0) 221 - 272348-0
info@medienrechtsanwaelte.de

CI


kompetent beraten, menschlich gestalten, strategisch gestalten, kompetent handeln, menschlich handeln, strategisch beraten

Mit Standort in der Medienstadt Köln agieren wir national und international mit den Schwerpunkten im Urheber- und Medienrecht, im Gewerblichen Rechtsschutz sowie im Datenschutzrecht.


Die Konvergenz der Medien verursacht ein unaufhaltsames Innovationstempo. Stefan Müller-Römer als Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht, Rechtsanwalt und LL.M. Knut Schreiber, sowie die Rechtsanwältin und zertifizierte externe Datenschutzbeauftragte (TÜV Süd) Laura Heel, beraten Sie unter Abwägung aller Risiken - insbesondere auch des Kostenrisikos - und bieten Ihnen zeitnah Antworten und Lösungen.


Wir betreuen mittelständische (Medien)Unternehmen, Internet- und Werbeagenturen, Model- und Bildagenturen, Start-Ups sowie Fotografen, Moderatoren, Blogger, Youtuber, Musiker, Sportler und andere Künstler.
Unsere fachliche Expertise zeichnet sich insbesondere durch die hohe Nachfrage bei (internationaler) Vertragsgestaltung, AGB, Abmahnungen und einstweiligen Verfügungen im Urheber-, Presse- und Persönlichkeitsrecht aus.


Auch klassische Unternehmen der „Old-Economy“ gehören zu unseren langjährigen Mandanten. Wir beraten diese Unternehmen im gesamten wirtschaftsrechtlichen Bereich, vom Wettbewerbsrecht über den Gewerblichen Rechtsschutz bis hin zum Gesellschaftsrecht.


Das Datenschutzrecht entwickelt sich sehr dynamisch. Wir haben diesem Gebiet daher unter datenschutzrechtsanwaelte.de eine gesonderte Website eingeräumt.

Leistungen


Urheber- und Lizenzrecht

 

Mehr erfahren

Internet- und Medienrecht

 

Mehr erfahren

Presse- und Persönlichkeitsrecht

 

Mehr erfahren

Vertragsrecht und -gestaltung

 

Mehr erfahren

IT-Recht und Verträge

 

Mehr erfahren

Datenschutzrecht

 

Mehr erfahren

Marken- und Designrecht

Mehr erfahren

Wettbewerbsrecht

 

Mehr erfahren

Kunstrecht

 

Mehr erfahren

Filesharing – Soforthilfe


Sie haben eine Abmahnung der Kanzleien Waldorf Frommer, Rasch, Sasse, Baumgarten Brandt, WeSaveYourCopyrights, Fareds, rka Rechtsanwälte, Kornmeier & Partner oder Daniel Sebastian wegen Upload/Download von Musik/Filmen/TV-Serien erhalten? Mit unserer Erfahrung aus vielen erfolgreich gestalteten Fällen helfen wir Ihnen bundesweit, kostengünstig und unkompliziert!

Erstkontakt kostenlos: 0221 – 2723480

Unser Angebot an Webseitenbetreiber


Einmaliger Websitecheck


  • AGB
  • Widerrufsrecht
  • Impressum
  • Datenschutzerklärung
  • uvm.

 

Mehr erfahren

Rundum-Sorglos-Paket


  • regelmäßige Websitechecks
  • Updates bei relevanten Gesetzesänderungen
  • Kurze Kündigungsfrist

 

Mehr erfahren

Urheber- und Medienrecht 
Seminare zu aktuellen Rechtsfragen


Wir veranstalten regelmäßig Seminare zu aktuellen Themen oder sog. Dauerbrenner-Themen.
Wir kommen zu Ihnen und Sie suchen sich das Thema aus, z.B. den Dauerbrenner aus dem Urheberrecht: „Nutzungsrechte – Wann darf ich was eigentlich wie nutzen…“.

Ihre Medienrechtsanwälte

Stefan Müller-Römer: Ihr Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht

Stefan Müller-Römer

Fachanwalt für
Urheber- und Medienrecht


smr@wmrk.de

 

Mehr erfahren

Knut Schreiber: Ihr Rechtsanwalt, LL.M.

Knut Schreiber

Rechtsanwalt
LL.M. (Capetown)


schreiber@wmrk.de

 

Mehr erfahren

Laura Heel: Ihre Rechtsanwältin und zertifizierte externe Datenschutzbeauftragte

Laura Heel

Rechtsanwältin
zertifizierte externe Datenschutzbeauftragte


heel@wmrk.de

 

Mehr erfahren

Aktuelle News


23.09.2016

(K)eine Urheberrechtsverletzung durch Setzen eines Hyperlinks

Es ist eine der meistgestellten Fragen in Bezug auf Haftung für fremden Inhalt im Internet:  Bin ich...
23.09.2016

EuGH verlangt Passwörter für öffentliche W-LAN-Angebote

Mit Urteil vom 15.09.2016 (Az. C484/14) hat der EuGH jüngst entschieden, dass ein Geschäftsführer, der der Öffentlichkeit...
06.09.2016

Aktuelles zum Domainrecht

In den vergangen Monaten haben deutsche Gerichte gleich mehrfach über interessante domainrechtliche Sachverhalte entschieden....
19.08.2016

Bundesverfassungsgericht zu Tatsachenbehauptungen, Schmähkritik und Formalbeleidigungen

In den vergangenen Monaten hat das Bundesverfassungsgericht gleich mehrfach Verfassungsbeschwerden zum Anlass genommen,...
19.08.2016

Beschwerde gegen Spielfilm über Gladbecker Geiseldrama ohne Erfolg

Das OLG Köln hat die sofortige Beschwerde eines der Täter des „Gladbecker Geiseldramas“ im Jahr 1988 zurückgewiesen...
15.07.2016

395.000 Euro Geldentschädigung wegen Medienberichterstattung

Im Berufungsverfahren vor dem OLG Köln hat das Gericht dem Wettermoderator Jörg Kachelmann wegen das Persönlichkeitsrecht...
15.07.2016

Urheberschutz für Reproduktionsfotos gemeinfreier Gemälde

Mit Urteil vom 31.05.2016 (Az. 15 O 428/15) hat das LG Berlin entschieden, dass fotografische Reproduktionen von Gemälden...
27.06.2016

Offene Wlan-Netze: Abschaffung der Störerhaftung

Der Gesetzgeber hat sich auf eine Novellierung des Telemediengesetzes (TMG) verständigt. Ziel dieser Novellierung ist...
27.06.2016

Panama Papers: Die Rechte der Betroffenen

Die Panama Papers, vertrauliche Unterlagen des panamaischen Offshore-Dienstleisters Mossack Fonseca, die infolge eines...
27.06.2016

Einschränkung der Störerhaftung / Berechnung von Abmahnkosten

Filesharing ist ein alt bekanntes, aber immer noch brisantes Thema in Deutschland. Jüngst hatte sich wieder einmal...
27.06.2016

Ist das Fehlen einer Datenschutzerklärung abmahnfähig?

Mit dieser Frage hatte sich zuletzt das OLG Köln zu beschäftigen und entschied in seinem Urteil vom 11.03.2016 (Az....
27.06.2016

Bewertungen auf Bewertungsportalen

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) hat mit Urteil vom 24.11.2015 (Beschwerde Kucharczyk/Polen 72966/13)...
27.06.2016

Kein urheberrechtlicher Schutz für „Wenn das Haus nasse Füße hat“

Mit Urteil vom 08.04.2016 (Az. 6 U 120/15) hat das OLG Köln entschieden, dass dem Ausdruck „Wenn das Haus nasse Füße...
11.05.2016

Abmahnung von SKY erhalten? Wir helfen!

Sie sind Gaststättenbetreiber und jetzt wirft man Ihnen vor, Sie hätten verbotenerweise Bundesligaspiele über den...
14.04.2016

Filmen von Polizisten – erlaubt oder verboten?

Mit Beschluss vom 24.07.2015 (Az.: 1 BvR 2501/13)  hat das BVerfG entschieden, dass das Filmen von Polizisten bei...
14.04.2016

Keine Urheberrechtsverletzung durch Setzen eines Hyperlinks

Es ist eine der meistgestellten Fragen in Bezug auf Haftung für fremden Inhalt im Internet: Bin ich verantwortlich,...
22.02.2016

Facebook-Account ist vererblich

Mit Urteil vom 17.12.2015 (Az.: 20 O 172/15) hat das LG Berlin entschieden, dass die Berechtigung an einem Facebook-Account...
22.02.2016

EU-Online-Streitbeilegungsplattform - Neue Informationspflichten / Update: Wichtige Entscheidung des LG Bochum v. 31.03.2016 (14 O 21/16)

Seit dem 15.02.2016 ist die sogenannte Online-Streitbeilegungsplattform (auch „OS“-Plattform oder „ODR“ genannt)...
12.02.2016

BGH bejaht Werktitelschutzfähigkeit von Apps

Der BGH hat in einer aktuellen Entscheidung  (Urteil vom 28. Januar 2016, Az.: I ZR 202/14, wetter.de) entschieden,...
12.02.2016

Deuter darf Verkauf über Amazon verbieten

Das OLG Frankfurt hat mit Urteil vom 22.12.2015 (Az.: 11 U 84/14) entschieden, dass der bekannte Rucksackhersteller...
12.02.2016

Pippi-Langstrumpf-Kostüm rechtmäßig

Mit Urteil vom 19.11.2015 (Az.: I ZR 149/14) hat der BGH über die Frage entschieden, ob eine bekannte literarische...
12.02.2016

Facebook-Funktion „Freunde finden“ unzulässig

Facebook gehört mit seinen weltweit rund 1,44 Mrd. Nutzern (Stand: März 2015) zu den erfolgreichsten und größten...
13.01.2016

Erneute Erfolge gegen Klagen von Sky (vertreten durch JBB und Komning)

Die Kanzleien Komning und JBB schicken weiter in großem Umfang Abmahnungen für die Sky Deutschland GmbH & KG an...
13.01.2016

Haftung für Hyperlinks

Der BGH hat in seiner Entscheidung vom 18.06.2015 (Az.: I ZR 74/14) über die Frage entschieden, unter welchen Voraussetzungen...
13.01.2016

Keine GEMA-Gebühren für Bereitstellen von Fernsehgeräten in Hotelzimmern

Mit Urteil vom 17.12.2015 (Az: I ZR 21/14) hat der BGH entschieden, dass ein Hotelbetreiber keine GEMA-Gebühren zahlen...
14.12.2015

Konzertmitschnitte – was ist erlaubt und was nicht?

Vor allem auf Grund der immer besser werdenden Kameras in Smartphones und der Kompaktheit von guten Digitalkameras filmen...
02.11.2015

Rekordschadensersatz für Kachelmann

Das LG Köln hat den Springer-Verlag wegen seiner rechtswidrigen Berichterstattung über den Fernsehmoderator Jörg...
05.10.2015

Zur Reichweite eines vertraglich vereinbarten Unterlassungsgebotes

  Mit seinem Urteil vom 29.01.2015 (Az. 13 U 58/14) hat das Oberlandesgericht (OLG) Celle die Pflichten...
03.10.2015

GmbH-Geschäftsführer haftet für Urheberrechtsverletzungen

Nachdem im letzten Jahr der Bundesgerichtshof (BGH, Urt. v. 18.06.2014 - Az.: I ZR 242/12) entschieden hat, dass der...
02.10.2015

695.000 Euro Streitwert für 139 Musikstücke

Das OLG Hamburg hat mit Beschluss vom 28.01.2009, Az. 5 W 11/08 entschieden, dass ein Streitwert von 695.000 Euro für...
01.10.2015

Nintendo-Fall - Technischer Schutz von Videospielkonsolen

In einer aktuellen Entscheidung (Urteil vom 27.11.2014, Az: I ZR 124/11) hat der Bundesgerichtshof sich mit der Frage...

Kontakt


WMRK Rechtsanwälte
Neusser Str. 93
50670 Köln
Tel.: 0221-272348-0
Fax: 0221-272348-99
E-Mail: info@medienrechtsanwaelte.de


© 2016 WMRK Rechtsanwälte