Presse- und Persönlichkeitsrecht

Im Presse- und Persönlichkeitsrecht geht es vornehmlich darum, die Integrität und oftmals auch die Reputation derjenigen zu schützen, von denen Bilder/Videos ohne ihre Einwilligung öffentlich verbreitet oder über die unwahre Tatsachen behauptet werden. Auch Beleidigungen und ausfallende Kritik muss niemand dulden. Hierbei ist es gleich, ob die Rechtsverletzungen in den herkömmlichen Medien, in den Social Media (Facebook), auf Bewertungsportalen oder aber in Ebay-Bewertungen geschehen.

Es bedarf einer schnellen Reaktion. Denn Reputation und Integrität sind schnell zerstört, aber nur langsam wieder aufgebaut. Abmahnungen und einstweilige Verfügungen sind unsere Spezialität. Wir helfen Ihnen.

Wir managen auf Wunsch auch Ihre gesamte Reputation im Internet, indem wir kontrollieren, was über Sie oder Ihr Unternehmen im Netz veröffentlicht wird und erforderlichenfalls konsequent durchgreifen. Reputation ist in der Online-Welt ein heute nicht mehr zu unterschätzender Faktor. Auch hier bieten wir spezielle Beratungspakete an. Sprechen Sie uns gerne darauf an.